Die letzten Jahre

Aktionen des Verkehrs- und Kneippvereins Bad Fallingbostel seit 2002

Was der Verkehrsverein leistet:

  • Zahlt die Miete für das Schild am Bahnhof „Kneipp-Heilbad“
  • Wetterstation gekauft ( mehr als 20 000,. €) und wird vom Verein unterhalten und gepflegt
  • Kräutergarten wird vom Verein gepflegt und unterhalten
  • Barfußpfad angelegt und wird gepflegt,
  • Wassertretstelle in der Böhme erstellt und steht in der Verantwortung des Vereins
  • Fitnesspark angelegt, wird vom Verein betreut und repariert und die Anlage gepflegt
  • Stromkasten im Kurpark gebaut, steht für jeden zur Verfügung, Eigentümer ist der Verein
  • I-Punkt am Rathaus gekauft und installiert
  • Infomaterial erstellt und bezahlt: Flyer „A-Z“ und „Bad Fallingbostel“, Gastgebertafeln an den Ortseingängen (jetzt Aufgabe der TI)
  • Lehrtafeln im Kurpark aufgestellt und sind für die Instandhaltung zuständig
  • 4 Wandertafeln erstellt und aufgestellt, ebenso Wanderblöcke gedruckt
  • E-Bike-Aufkleber erstellt, gedruckt und in den Restaurants und Cafe´s verteilt
  • Begrüßung der Gäste beim Kurkonzert
  • Bedienen des Fahnenrondells täglich in den Sommermonaten
  • jährliche Erstellung eines Gästeprogramms
  • Bepflanzung und Pflege der Baumscheiben in der Vogteistraße und des Bürgerhofes

Unsere Veranstaltungen:

  • 10 Entenrennen organisiert
  • Frühjahrsputz (jetzt Beteiligung bei SPD)
  • „3000 Schritte extra“
  • Vorträge
  • Gesundheitstage
  • „10 Jahre Wassertretstelle“
  • Beteiligung am Seifenkistenrennen
  • Weihnachtsmarkt
  • „Grenzöffnung nach 200 Jahren“
  • Oldtimer-Treffen
  • „10 Jahre Wetterstation“

Der Verein bietet Programm für Gäste und Bürger:

  • Gästeführungen dienstags
  • geführte Radtouren
  • Heigln mittwochs 15.30 Uhr- 16.30 Uhr in der Lieth
  • Anleitung zum Wassertreten dienstags
  • Hof der Heidmark donnerstags geöffnet
  • Fitnesspark-Anleitung donnerstags
  • Yoga

Auch das wird/wurde geleistet:

  • Pflege der Wanderwege
  • 40 Bänke gesäubert, gestrichen und weitere Bänke ausgebessert
  • Wander- und Radfahrkatalog ausgearbeitet
  • Kurenkatalog geschrieben, Werbung im Gastgeberverzeichnis bezahlt
  • 100 Jahrfeier gestaltet, Festschrift erstellt
  • 50 Jahr-Feier Kneippverein gefeiert
  • Setzen uns für den Erhalt der Bäder ein
  • Betreuen Gäste, führen Ehrungen durch
  • Ca. 20 Bänke neu gebaut, Lehrtafeln im Kurpark aufgestellt, Wandertafel erstellt
  • 5000 Krokusse im Kurpark gepflanzt

Was wir durch die Entenrennen an andere weitergegeben haben:

Angeschafft wurden:

  • Spielgeräte für Frei- und Hallenbad
  • Vitrine für das Archäologischen Museum
  • Clown für behinderte Kinder im Kindergarten bezahlt
  • Breitrutsche im Freibad mit finanziert (11000.-DM)
  • Geld für die Anschaffung eines neuen Rettungsbootes DLRG gespendet
  • Errichtung der Kneipp´schen Wassertretstelle in der Böhme
  • Mühleninsel neu bepflanzen lassen
  • Bänke und Tische am Barfußpfad gekauft
  • Barfußpfad erstellt
  • Kinderkarneval finanziell unterstützt
  • den Fitnesspark erstellt

Insgesamt konnte eine Summe von ca. 40 000.- € durch die Entenrennen eingenommen werden. Außerdem sammelten wir Geld von mehr als 20 000 Euro für die Wetterstation und ca. 20 000.-€ für den Fitnesspark. In 15 Jahren haben wir ca. 80 000.- € für Bad Fallingbostel bereitgestellt!

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Werden Sie Mitglied ab 10.-€ /Jahr!